Überspringen zu Hauptinhalt

Kryptowährungen weiterhin auf gutem Kurs

Kryptowährungen Weiterhin Auf Gutem Kurs

Wir sind keine Anlageberater über digitale Devisen. In unserem Coinwissen Magazin liefern wir aktuelle Informationen über die Blockchain Technologie und die Anwendungsmöglichkeiten in der Wirtschaft. Gegenwärtig ist ein Bitcoin Anstieg zu verzeichnen.
Bitcoin News geben Grund zur Hoffnung

Wer in der letzten Zeit die Bitcoin News aufmerksam verfolgt hat, wird festgestellt haben, dass der Bitcoin wieder einen Aufwärtstrend zeigt. In den letzten Tagen und Wochen nach dem Bitcoin Halving ist der Kurs von 9.000 US-Dollar auf knapp 12.000 US-Dollar geklettert. Wie weit geht dieser Bitcoin Bullrun? Experten, gehen teilweise davon aus, dass der Bitcoin Bullrun sich schon bald dem Allzeit-Hoch von knapp 20.000 US-Dollar nähern wird. Andere Analysten rechnen aber mit einer Korrektur in absehbarer Zeit. Es bleibt also spannend.

Bitcoin Korrektur ist wahrscheinlich

Auch wenn gegenwärtig ein Bitcoin Run zu verzeichnen ist und die Bitcoin News über Kurssteigerungen berichten, könnte eine Korrektur oder kosolidierungsphase auch jederzeit möglich sein. Die Blockchain und Bitcoin Experten sehen das jedoch als positives Zeichen. Nicht zu vernachlässigen sind die Kurssteigerungen bei den Altcoins.

Etappen der Korrektur – einfach erklärt

Die Krypto Beratung begründet die Kurskorrektur beim Bitcoin und bei den Altcoins mit einem psychologisch bedingten Kreislauf, der sich wiederholt. Das lässt sich mit einzelnen Etappen erklären:

  • Nachdem der Markt ein bullisches Momentum aufschnappt, steigen die Kurse der Kryptowährungen mit einer hohen Marktkapitalisierung. Vor allem ein Bitcoin Bullrun ist zu verzeichnen.
  • Größere Kryptowährungen konsolidieren sich, da die Kryptowährungen mit einer hohen Marktkapitalisierung mit dem vorhandenen Kapital nicht merklich nach oben ansteigen können. Viele Marktteilnehmer greifen zu digitalen Devisen mit geringerer Marktkapitalisierung, die potentiell höhere Gewinne versprechen als Bitcoin und andere Krypto-Devisen mit hoher Marktkapitalisierung.

Die Krypto Beratung stellt fest, dass ein solches Momentum oft durch eine Innovation am Markt ausgelöst wird. Bitcoin News berichten über derartige Innovationen. Werden neue Kryptowährungen auf Blockchain-Basis herausgebracht, entsteht eine Gier am Markt. Ein Realitätscheck ist daher dringend erforderlich.

Neue Allzeit-Hochs beim Bitcoin-Preis

In den Bitcoin News wird bereits darüber berichtet, dass der Bitcoin sein bisheriges Allzeithoch bald erreichen und sogar überschreiten wird. Wohin führt der Bitcoin Bullrun? Einige Experten gehen davon aus, dass der Bitcoin das bisherige Allzeithoch deutlich überschreiten wird. Nicht zu vergessen ist, dass ein solcher Bitcoin Bullrun den Dollarkurs drückt. Eine unausweichliche Konsequenz ist ein rasanter Anstieg der Inflationsrate. In Ländern, in denen eine starke Inflation der inländischen Währung zu verzeichnen ist, wie in der Türkei oder in Argentinien, hat der Bitcoin bereits sein neues Allzeithoch erreicht. Die Blockchain bewegt sich in wiederkehrenden Mustern. Die Signale sind aktuell ähnlich wie vor dem historischen Hoch Ende 2017.

Mehr erfahren über Kryptowährungen

Wer mehr über Kryptowährungen und den aktuellen Bitcoin Bullrun erfahren möchte, kann uns im kostenlosen Webinar kennenlernen. Wir helfen beim Thema Kryptowährungen und vermitteln viele neue sowie interessante Fakten und Neutrales Wissen über die Blockchain.

Fazit: Gute Aussichten für Bitcoin & Co.

Der Bitcoin verzeichnet einen starken Kursanstieg. Der Bitcoin Bullrun könnte bald zu einem neuen Allzeithoch führen. In den Bitcoin News wird jedoch auch darauf hingewiesen, dass demnächst eine Kurskorrektur beim Bitcoin und bei anderen digitalen Devisen anstehen könnte. Die Signale sind ähnlich wie 2017. Es wird spannend im 4. Quartal 2020

An den Anfang scrollen
×

Frag uns einfach!

Du kannst uns ganz einfach eine Whatsapp-Nachricht senden oder alternativ unser Kontaktformular verwenden.

×